Kursangebote

 

Anmeldungen an:
Marburger Stenografenverein 1887 e. V.
Westerwaldstr. 5, 35043 Marburg

Kursleiterinnen:
Fülling, Lydia, Tel. und Fax: 06421 45980
Lehmann, Karin, Tel. 06421 34390
Haustein, Anita, Tel.: 06421 340695

Unterrichtsort:
Kaufmännische Schulen Marburg, Leopold-Lucas-Straße 20
Raum D142 (Computerschreiben), Raum 131 und Raum 140 (Stenografie)

 
Welche Kurse bietet der Marburger Stenografenverein an?

Der Marburger Stenografenverein 1887 e. V. ist ein gemeinnütziger Verein. Seit über
125 Jahren
wird erfolgreich unterrichtet, zunächst in Stenografie, später auch im Maschinenschreiben. Hinzu kamen Kurse zu DIN-Regeln,
Protokollführung, Telefon-training, Korrespondenztraining und Rechtschreibung. Besonderes Interesse findet das Erlernen bzw. Intensivieren des 10-Finger-Tastschreibens an Computern bei Schülerinnen und Schülern. Der Verein bietet auch Seminare als firmeninterne Schulungen an. Der Unterricht wird nur von staatlich geprüften Fachlehrerinnen erteilt.

 
Wo findet der Unterricht statt?

Unser Unterricht findet in den Räumen der
Kaufmännischen Schulen,

Leopold-Lucas-Str. 20, 35037 Marburg,
statt.
 

Herbst 2020

Informationen zu den Kursen

Fit auf der Tastatur
Computerschreiben


Erarbeitung des
gesamten
Tastenfeldes
am PC

Di und Do,
17:15 - 18:45 Uhr

Di., 27.10.2020
Do., 29.10.2020
Di., 03.11.2020
Do., 05.11.2020
Di., 10.11.2020
Do., 12.11.2020
Di., 17.11.2020
Do., 19.11.2020
Di., 24.11.2020
Do., 26.11.2020

20 UStd.
(10 Termine)
60 €
Kursleiterin:
Anita Haustein
R D142
         

Stenografie
Eilschrift - Übung
(ab 60 Silben)


Eilschrift der
Deutschen Einheits-
kurzschrift

Di,
17:00 - 18:30 Uhr

01.09.2020
15.09.2020
29.09.2020

20.10.2020
03.11.2020
17.11.2020
01.12.2020

14 UStd.
(7 Termine)
Gebühr
bitte erfragen
Kursleiterin:
Karin Lehmann
R 140
         

Stenografiekurs
(ab 120 Silben)


Steigerung
der Schreibge-
schwindigkeit
mit gezielten
Übungen der
Schnellschrift

Di,
17:15 - 18:45 Uhr

29.09.2020
20.10.2020
03.11.2020
17.11.2020
01.12.2020

fortlaufend
Kursleiterin:
Lydia Fülling
R 131